• Home
  • Fachliches
  • Selbstkontrolle

Selbstkontrollkonzept

Wichtig

Zu berücksichtigen ist, dass in der vorliegenden Version des Selbstkontrollkonzepts die dritte und vierte Revision der Chemikalienverordnung nicht integriert ist. Speziell die Änderungen im Zusammenhang mit der Kennzeichnung nach "GHS" sind nicht erfasst.


Einleitung

Das Selbstkontrollkonzept ist ein Hilfsmittel für Hersteller und Importeure von Chemikalien, das von den kantonalen Fachstellen für Chemikalien erarbeitet wurde. Mit diesem Arbeitsinstrument kann auf einfache Art kontrolliert werden, ob die hergestellten oder importierten Chemikalien den Anforderungen der Chemikaliengesetzgebung genügen.

Das Konzept besteht aus Kontrollformularen (Checklisten) für die verschiedenen Produktekategorien, die dem Chemikalienrecht unterstellt sind (Stoffe, Zubereitungen, Biozidprodukte) sowie aus entsprechenden Erläuterungen. Die Formulare decken alle Kontrollpunkte ab, die im Rahmen der Selbstkontrolle des Herstellers oder des Importeurs überprüft werden müssen.

Die Kontrollformulare können direkt im Browser ausgefüllt werden. Dabei ist aber zu beachten, dass nur vollständig ausgefüllte Formulare gespeichert werden können. Als Alternative können die Kontrollformulare als pdf- oder Word-Dokumente heruntergeladen werden.

Kontrollformulare und Erläuterungen zu Pflanzenschutzmitteln und Düngern werden zu einem späteren Zeitpunkt aufgeschaltet.

# Titel Version Beschreibung
Anleitung Anleitung zum Selbstkontrollkonzept
Biozide Erläuterungen Biozide
Stoffe Erläuterungen Stoffe
Biozide Kontrollformular Biozide
Zubereitungen Kontrollformular Zubereitungen
Stoffe Kontrollformular Stoffe
Liste Produkteliste